ESP32 – Espressif kündigt den Nachfolger des ESP8266 an

ESP32 – Espressif kündigt den Nachfolger des ESP8266 an

Espressif hat in einem Schreiben den Nachfolger des ESP8266 angekündigt: ESP32 will be beta testing soon! pic.twitter.com/4hDtcy3wja — John Lee (@EspressifSystem) November 5, 2015 Vor nicht ganz einem Jahr hat es dieser WiFi-Chip zu reichlich Beachtung innerhalb der Elektroniker- und Maker-Szene gebracht. Einer der Gründe war ein außerordentlich niedriger Preis, der mittlerweile sogar weiter gesunken ist. Als sich dann aber heraus stellte, dass sich der Controller des ESP8266 frei umprogrammieren lässt, war der Siegeszug fast…

Read More

Wenn der ESP8226 zu klein ist: Hier kommt der EMW3165

Wenn der ESP8226 zu klein ist: Hier kommt der EMW3165

Kaum hat sich der Sturm um den ESP8266 etwas gelegt, steckt der nächste Wifi-Chip in den Startlöchern: Der EMW3169 Dieser bietet auch WiFi-Funktionen und wirbt mit einer networking Library, die ich aber noch nicht in Augenschein genommen habe. Dieser hat nicht nur sehr viel mehr GPIOs, einige davon sind sogar 5V tolerant, sondern auch einen weitaus stärkeren Controller. Der verbaute STM32F411CE ist ein Cortex-M4 der Zugriff hat auf 2MB + 0.5MB (Ob-Board + On-Chip) Flashspeicher…

Read More

BeagleBone Black, TI’s Offensive gegen den Raspberry Pi

BeagleBone Black, TI’s Offensive gegen den Raspberry Pi

  Wenn es sich bei dem BeagleBone Black einfach nur um die nächste Iteration des BeagleBones handeln würde, dann wäre das ganze vielleicht für die Beagle Community eine tolle Neuigkeit, sensationell wird es allerdings, wenn man sich den Preis des Boards anschaut. Für schlappe 43,20€ bekommt man von Texas Instruments eine Bastler Plattform die sowohl seinen Vorgänger als auch den Raspberry Pi in seine Schranken weißt. In dem Preis sind sogar eine Spannungsversorgung und ein…

Read More